www.heiliger-maximilian-kolbe.de > Kontakt > Was tun, wenn ...?


Ich bin zugezogen - wir freuen uns, dass Sie jetzt zu unserer Pfarrgemeinde gehören. Schauen Sie doch einfach einmal in unser Pfarrbüro hinein. Dort erhalten Sie mehr Informationen zu unserer Gemeinde. Außerdem werden Sie demnächst Besuch von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter unserer Gemeinde erhalten.

Ich möchte ein Gepräch - gern nehmen wir uns Zeit für Ihre Probleme und versuchen zu helfen. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro und vereinbaren einen Termin mit Pfarrer Hajek oder mit einem unserer Ehrenamtlichen.

Ich möchte mich in der Gemeinde engagieren - eine gute Idee! Hier finden Sie zahlreiche Angebote. Die Gemeinde lebt vom Mitdenken und Mittun Vieler.

Ich möchte zurück in die Kirche - dabei begleiten wir Sie gern. Ein Kirchenaustritt ist keine unwiderrufliche Entscheidung. Immer wieder kehren Menschen in die Gemeinschaft der Kirche zurück. Die Gründe für eine solche Rückkehr sind vielfältig. Bitte sprechen Sie einfach mit uns und vereinbaren Sie einen Termin. Wir freuen uns auf ein Gespräch.

Ich möche heiraten - eine sehr gute Idee! Am besten planen Sie zusammen mit Ihrem Partner / Ihrer Partnerin dieses wichtige Ereignis Ihres Lebens langfristig. Setzen Sie sich mit dem Pfarrer in Verbindung, um einen Termin für die Trauung zu vereinbaren.
Um eine katholische Ehe schließen zu können, ist es notwendig, dass mindestens einer der beiden Partner katholisch ist. Außerdem darf keiner der beiden vorher gültig verheiratet gewesen sein.  

Unser Kind soll getauft werden - sehr schön, wir freuen uns! Bitte melden Sie sich rechtzeitig telefonisch, persönlich oder per Mail, um ein Gespräch mit Pfarrer Hajek zu vereinbaren. Hierbei werden alle Details besprochen und Ihr "Wunschtermin" vereinbart.

Jemand ist krank - wir besuchen Sie gern. Melden Sie sich bitte im Pfarrbüro und sagen Sie uns, ob der Empfang der Kommunion oder das Sakrament der Krankensalbung gewünscht wird.

Ein Angehöriger ist gestorben - Setzen Sie sich mit dem Bestattungsinstitut Ihrer Wahl und mit Pfarrer Hajek in Verbindung, um einen Termin für die Trauerfeier zu vereinbaren. Pfarrer Hajek steht gern zum Gespräch zur Verfügung. Mit ihm können Sie besprechen, wie die Trauerfeier gestaltet sein soll. Bitte beachten Sie hierzu den letzten Willen Ihres verstorbenen Angehörigen. Aus Sicht der Kirche ist eine Urnenbestattung ebenso gut möglich wie eine Erdbestattung.