Lusanfest 2012

Unser Infostand war meist gut besucht.Der Stadtteil Lusan feiert 2012 sein 40jähriges Bestehen. Eine Beteiligung am großen Festwochenende war für unsere Gemeinde selbstverständlich. Erstmalig gestalteten wir einen gemeinsamen Stand mit unserer evangelischen Nachbargemeinde St. Ursula. Neben Informationsangeboten unserer Kindertagesstätte und des Seniorenheimes gab es auch Möglichkeiten zum Basteln und einen kleinen Wissenstest. Trotz des durchwachsenen Wetters war das Interesse bei den Festbesuchern erfreulich groß.


Der Höhepunkt war ein ökumenischer Gottesdienst am Sonntagvormittag. Beide Chöre und viele Instrumentalisten gaben ihm einen würdigen Rahmen. Als Fürbitten wurden viele Wünsche vorgetragen, die Kinder und Erwachsene am Vortag an unserem Infostand in Blütenblätter aus Papier geschrieben hatten. Pfarrer i.R. Geipel sagte in seiner Predigt: „Die Kirche gehört zu Gera wie die Weiße Elster!“  Nach dem Schlusssegen durch Pfarrer Hajek bekamen alle der rund 250 Gottesdienstbesucher noch eine kleine Karte zur Erinnerung mit auf den Weg.

Die Kollekte während des Gottesdienstes erbrachte über 300€ und wurde dem Stadtteilbüro zur Verfügung gestellt.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich an der Vorbereitung und Durchführung, ob Werbung, Gottesdienst oder Standbetreuung, beteiligten!


Auf Wiedersehen zum nächsten Lusanfest 2014!

gemeinsames "Vaterunser" beim ökumenischen Gottesdienst im Festzelt