www.heiliger-maximilian-kolbe.de > Rückblicke > Archiv 2015 > Kirchweihfest 2. und 3.Mai

"30 Jahre gemeinsam unterwegs" ...

... unter diesem Motto durften wir dankbar und mit großer Freude unser Kirchweihfest begehen!

tl_files/heiliger-maximilian-kolbe.de/images/2015/3.5. Panorama.jpg

Höhepunkt des Sonntages war der Festgottesdienst mit der Krönungsmesse von W. A. Mozart. Diese wurde von über 80 Mitwirkenden, Solisten und Instrumentalisten sowie den Chören der katholischen Gemeinden aus Zeitz und Gera, unter Leitung von KMD Michael Formella, gestaltet.

Bezugnehmend auf die Schrifttexte des Tages ermutigte Pfarrer Thomas Hajek, die Netze immer wieder auszuwerfen und auf den Herrn zu vertrauen! Kinder hielten ein Netz hoch, die rund 300 Teilnhemer des Gottesdienstes fassten sich beim Vaterunser an den Händen und zeigten damit, dass wir zusammengehören! Selbiges wurde am Ende des Gottesdienstes in zahlreichen Grußworten zum Ausdruck gebracht.

Schäppchen bei NETTO? Nein, Kirchweihfest! Ein Blick von der Empore Wir beten das Vaterunser und bilden dabei ein großes Netz.

Nach dem Gottesdienst wurde im gesamten Pfarrgelände gefeiert. Aufgrund der Wetters in diesem Jahr primär im Gemeindesaal und allen verfügbaren Räumen. Bei Blasmusik und vielen Ständen, bei Rostern, Suppe und Kuchen, unzähligen Getränken und Eis, bei einer Videopräsentation und Kinderangeboten verging der Nachmittag wie im Fluge.

Der Saal erreichte angesichts der vielen Gäste die Grenze seiner Kapazität, ... ... so wurde auch der Gruppenraum zum Speisesaal. Gewimmel im Gang ... Die Wünschendorfer sorgen seit Jahren für stimmungsvolle Musik beim Frühschoppen. Der Regen kam erst später, so dass auch draußen reges Leben herrschte. Die Kinder zog es freilich zum Spielplatz und zu den Ponys.

Selbst zur Andacht am Nachmittag war die Kirche fast "ausverkauft". Die musikalische Gestaltung übernahm das Ensemble Nova Cantica.

Bewegte Bilder aus 30 Jahren gab es am frühen Nachmittag zu sehen! Während der Abschlussandacht

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und Gäste!!!

Ende Juni wird es einen ausührlichen Beitrag im OKG zu sehen geben. Darauf dürfen wir schon gespannt sein!

.............................................................................................

Mit einer Andacht begannen am Samstagabend die Feierlichkeiten, welche im Anschluss im Gemeindesaal ihre Fortsetzung fanden. Nachfolgend einige Impressionen des Abends:

Ingo führt durch den Abend und der Offene Kanal filmte, ... Oberbürgermeisterin Frau Dr. Hahn sprach ein Grußwort Michael Flatley gastierte im Programm. Selbst Udo Jürgens schaute noch einmal vorbei! Wie wird ein Pfarrbüro 2030 aussehen? Eine Film- und Fotopräsentation beendete das Programm, ...