www.heiliger-maximilian-kolbe.de > Rückblicke > Archiv 2014 > 21. - 27.7. Religiöse Kinderwoche

Follow me - auf dich baue ich ...

... unter diesem Motto stand die RKW des Jahres 2014.

tl_files/heiliger-maximilian-kolbe.de/images/2014/RKW Kerze.jpgtl_files/heiliger-maximilian-kolbe.de/images/2014/22.7. Gruppe.jpg

45 Kinder sowie rund ein Dutzend jugendliche und erwachsene Helfer verbrachten die erste Ferienwoche gemeinsam. Höhepunkte waren die Ausflüge zur Kinderwallfahrt nach Wechselburg, zum großen Indoorspielplatz nach Meerane und die beiden Übernachtungen im Gemeindezentrum.

Sonntag 20.7.

    

Morgen geht es los! Der Saal ist für das Ankommen vorbereitet und in den Räumen warten diverse Arbeitsmaterialien, Spiele und leckere Speisen, ...

..........

Montag 21.7.

Morgenrunde im Saal     Anspiel in der Kirche

Was begeistert mich? Wie gelingt es mir, Andere zu begeistern?  Mit diesen und anderen Fragen beschäftigten sich die Kinder nach dem Frühstück und der Vorstellungsrunde am Vormittag. Trotz des regnerischen Wetters kam auch das Spielen im Freien nicht zu kurz. Für gute Laune hatten auch viele fleißige Helferinnen in der Küche gesorgt.

Gespielt wurde auch!    

tl_files/heiliger-maximilian-kolbe.de/images/2014/21.7. Netz2.jpg

 

Das selbst gebaute Netz ist symbolischer Begleiter durch die Woche. Es steht für Petrus, der Fischer war, sich von Jesus begeistern ließ und ihm nachfolgte - Follow me - Motto der diesjährigen RKW.

Gleichzeitig erinnert es aber auch daran, dass wir miteinander verbunden, untereinander vernetzt sind, jetzt und über die RKW hinaus.

Das Netz wird "gebastelt", ...

Im Netz hängen Fische, welche die Kinder gestaltet und mit ihrem Namen versehen haben.

 

..........

Dienstag 22.7.

Nach dem Morgengebet und der thematischen Vormittagsgestaltung "Ich lasse mich begeistern!" gab es Mittag. Anschliessend ging es mit einem Sonderbus in die Orangerie und in den wunderschönen Hofwiesenpark.

Es geht los! In der Orangerie ... ... ist es einfach schön!

Vicky hatte zahlreiche Spiele vorbereitet, so z.B. auch "Was hörst du, wenn du still bist und die Augen schließt?". Neben dem "zur Ruhe kommen" gab es aber auch genügend Action, ...

Nun geht es in den Hofwiesenpark. Ein super Tag geht langsam zu Ende.

..........

Mittwoch 23.7.

Heute starteten wir bereits 8 Uhr. Ziel war das Kloster in Wechselburg, wo die Bistumskinderwallfahrt stattfand. Fast 2000 Teilnehmer waren gekommen! Es gab sehr vielfältige Angebote, so dass die Zeit wie im Fluge verging. Am Nachmittag feierte Bischof Dr. Koch einen open air Gottesdienst mit allen Gästen.

Ein Angebot hieß: Frag den Bischof!" Ein Gerscher wurde von Radio Sachsen interviewt! Unsere Beste schaffte 18 Kästen!!! Ein Teil unserer Gruppe mit Bischof Dr. Koch Gottesdienst am Nachmittag Blick zur Wallfahrtswiese

Hier finden Sie weitere Fotos und einen umfangreicheren Bericht.

..........

Donnerstag 24.7.

Heute lautete das Thema: "Ich lasse mich auf etwas ein." Wir haben uns darauf eingelassen, trotz schlechter Wettervorhersage ins Weidaer Freibad zu fahren. Zuvor bastelten wir individuelle, lebendige Bausteine und besuchten, wie im letzten Jahr auch, alte und kranke Menschen in unserem Seniorenheim.

Im Gruppenraum wurde fleißig gebastelt. Alter und Krankheit gehören auch zum Leben Danke an die Küchendamen ... ... und an die vielen Kuchenbäcker an jedem Tag!

..........

Freitag 25.7.

Am einzigen Regentag der Woche fuhren wir zum Indoorspielplatz nach Meerane, den wir am Vormittag fast für uns alleine hatten! Der Nachmittag wurde im Gemeindzentrum verbracht, bevor am Abend eine Nachtwanderung und ein Film auf dem Programm standen. Erst nach Mitternacht hatte jeder sein Bett gefunden, ...

Während die Kinder in Meerane spielten und tobten ... ... konnten die fleißigen Helfer mal Pause machen! Am Nachmittag in der Kirche
 Nachtwanderung mit Erschrecken! Wer ist das wohl???

..........

Samstag 26.7. 

Nach einer sehr kurzen Nacht, dem gemeinsamen Frühstück und dem Morgengebet warteten heute Geländespiele und Schnitzeljagd, thematische Arbeiten und am Abend Lagerfeuer und erneut eine Nachtwanderung auf alle Teilnehmer.

Manche hatten im Saal, manche in Zelten übernachtet. Pfarrer Hajek als Vorbeter beim Frühstück. "Lebendige Steine" Viktoria hatte - wann eigentlich? - einen phantastischen RKW Rückblick gestaltet! Noch eine Nachtwanderung, mit kleinen Hindernissen, ...

..........

Sonntag 27.7.

tl_files/heiliger-maximilian-kolbe.de/images/2014/27.7. Dank.jpg

 

Mit einem festlichen, von den RKW Teilnehmern und einer "Projektband" gestalteten Gottesdienst, endete die gemeinsame Woche.

Alle Kinder und Mitarbeiter haben sich aufeinander eingelassen und sich begeistern lassen. Dies symbolisiert die "Mauer" aus lebendigen Steinen vor dem Altar. Neue Freund- und Bekanntschaften werden tragen, helfen und halten, weit über die RKW hinaus.

Herzlichen Dank an alle Helfer ohne die eine derartige Veranstaltung undenkbar wäre.

Ganz besonders soll an dieser Stelle Viktoria für ihre Kreativität und ihr Engagement gedankt werden!

 

Am Ende des Gottesdienstes bedankten sich die Kinder mit kleinen Geschenken bei allen, die zum Gelingen der RKW ihren Beitrag geleistet haben.