www.heiliger-maximilian-kolbe.de > Rückblicke > Archiv 2014 > 15.10. - Bischof aus Pakistan zu Gast!

Wir durften Einblick erhalten ...

... in das Leben der Menschen in Pakistan. Bischof Joseph Arshad weilte im Rahmen des Monats der Weltmission in Gera. In seinem Vortrag berichtete er von den Problemen der christlichen Minderheit. Für Betroffenheit unter den rund 50 Gästen des Abends sorgten besonders die Schilderungen über die tägliche Diskriminierung durch die muslimische Mehrheitsgesellschaft im Zuge des Blasphemiegesetzes. In der nachfolgenden, sehr angeregten Diskussion kamen auch Themen wie das Bildungssystem oder die aktuelle pastorale Situation zur Sprache.

Bischof Arshad während seines Vortrages Bischof Joseph Arshad und Pfarrer Thomas Hajek

Mit einem gemeinsamen Gebet endete der hochinteressante Abend. Die deutschlandweite Kollekte für das Missionswerk, welche auch unseren Schwestern und Brüdern in Pakistan zu Gute kommt, findet am 26. 10. statt.

Wenn Sie Bischof Arshad direkt unterstützen möchten:

missio Aachen, Verwendungszweck: VCP14003   Kto 122 122    BLZ 370 601 93   Pax-Bank eG

...............................

tl_files/heiliger-maximilian-kolbe.de/images/2014/Joseph_Arshad.jpg

Seit einem Jahr ist Joseph Arshad Bischof des Bistums Faisalabad, in dem rund 140 000 der 33 Millionen Einwohner und damit 0,4% der katholischen Kirche angehören. Das Bistum umfasst etwa die Fläche von Sachsen und Thüringen.

Joseph Arshad studierte unter anderem in Rom und trat 1999 in den diplomatischen Dienst des Heiligen Stuhls ein. In den Folgejahren war er in Malta, Sri Lanka, Bangladesh, Madagaskar und Bosnien tätig, bevor er im Sommer 2013 von Papst Franziskus zum Bischof ernannt wurde.

..............................................

Hier finden Sie einen sehr interessanten Kurzfilm über das Leben der Christen in Pakistan: