tl_files/heiliger-maximilian-kolbe.de/images/2014/13.7.14b.jpg

 

 

 

Rechtzeitig vor Beginn der Ferien- und Urlaubszeit wurden nach dem sonntäglichen Gottesdienst zahlreiche Fahrzeuge - vom Rollator, über Fahrräder bis zum Auto - von Pfarrer Thomas Hajek gesegnet.

 

Über einhundert Gemeindemitglieder hatten sich dazu nach der Heiligen Messe vor der Kirche versammelt. Später ging Pfarrer Hajek mit einem Messdiener zu vielen Fahrzeuge, um sie und ihre Nutzer mit einem Gebet und Weihwasser zu segnen.

 

Die Segnung von Fahrzeugen ist in der katholischen und orthodoxen Kirche weit verbreitet und hat in unserer Gemeinde bereits eine lange Tradition.

 

 

 

Nach dem gemeinsamen Gebet vor der Kirche ...   ... ging es auf den übervollen Parkplatz ...   ... und zu vielen einzelnen Fahrzeugen.

 

Wir wünschen allen, die in den kommenden Wochen unterwegs sind, eine gute und unfallfreie Reise, viele schöne Erlebnisse und Begegnungen sowie eine gesunde Heimkehr!