www.heiliger-maximilian-kolbe.de > Aktuelles > 11.11. St. Martin in Lusan

 

Trotz Dauerregen kamen über 300 Teilnehmer - natürlich meist Kinder - zum ökumenischen Martinstag am 11.11.

Anspiel in unserer Pfarrkirche St. Martin ritt am Anfang des Zuges

Das Anspiel in unserer Kirche wurde von evangelischen Jugendlichen und Pfarrer Schlegel gestaltet. Danach setzte sich der Zug, angeführt von der Kleinreinsdorfer Schalmeienkapelle und dem "echten" St. Martin auf dem Pferd, Richtung Seniorenheim in Bewegung, bevor es zum evangelischen Gemeindezentrum ging.

Station im Hof des katholischen Seniorenheims Der lange Zug quer durch Lusan

Dort angekommen, blieb kein Platz leer. Nach einer weiteren musikalischen Einlage der Schalmeien und einem Gebet mit Pfarrer Hajek wurden dann - endlich - die Martinshörnchen geteilt.

Schalmeienkonzert in St. Ursula Teilen der Martinshörnchen

Herzlichen Dank an alle Bäckerinnen, Musiker, Ordner, ...

Wir dürfen uns schon auf den 11.11.2018 freuen!