Fronleichnam 10. Juni 2012

Blumenfrauen brngen Ihre "Ware" am frühen Morgen.Das Fest Fronleichnam feiern die Geraer Gemeinden traditionell gemeinsam. Seit der Fertigstellung des Hofwiesenparkes zur Bundesgartenschau 2007, bot das Rosenzelt gute Voraussetzungen. Die Nichtverfügbarkeit des Zeltes in diesem Jahr machte einen „Umzug“ auf die große „Veolia – Bühne“ im Veranstaltungsoval nötig.
In den Wochen zuvor gab es viel vorzubereiten und zu bedenken um am 10. Juni einen würdigen und festlichen Gottesdienst feiern zu können. Die Chöre unserer Gemeinden begleitet von den Blasmusikanten aus Wünschendorf sorgten für einen feierlichen Rahmen. Die Fotos können die wunderschönen Eindrücke des Tages leider nur ansatzweise wiedergeben.

Gottesdienst auf "Veolia-Bühne"                          einige der Erstkommunionkinder des Jahres
Nach dem Gottesdienst boten sich für die rund 350 Besucher bei kühlen Getränken und Rostbratwürsten zahlreiche Gelegenheiten zu Gesprächen und Begegnungen. Am Nachmittag spielte auf der Bühne eine tschechische Gruppe jüdische Klezmermusik. Für viele der noch zahlreich anwesenden Besucher sicher eine ganz neue Erfahrung.


Am Rande waren viele Spaziergänger und Zaungäste zu beobachten, die den Tag nutzten, um sich auf Infotafeln oder in Gesprächen über das katholische Fest zu informieren.
Ein herzliches Dankeschön an die vielen ehrenamtlichen Helfer des Tages!!!