www.heiliger-maximilian-kolbe.de > Rückblicke > Archiv 2013 > Dankeabend für "Ehrenamtliche" 26. April

 

Festlicher Blumenschmuck am Altar, ein sauberes und aufgeräumtes Gemeindezentrum, gehbehinderte Senioren, die "da" sind, musikalische Umrahmung von Gottesdiensten und Vieles mehr, mögen gelegentlich selbstverständlich erscheinen und kaum auffallen, jedoch ohne eine Vielzahl ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sie undenkbar! Traditionell werden alle jungen und "reiferen" Frauen und Männer, die regelmäßig ihren Gaben einbringen und sich Zeit nehmen, zu einem Dankeabend geladen. 56 Teilnehmer sind ein Beweis für das große Engagement in unserer Gemeinde.

Treff vor dem "Torhaus"  Vortrag und anschließende Besichtigung

Auch in diesem Jahr wurde wieder mit etwas Bildung und Information begonnen. Im Torhaus Gera, informierten Mitarbeiter über die Geschichte des Hauses, welches über 120 Jahre als politische Haftanstalt diente. Nun lädt es als Gedenk- und Begegnungsstätte im Rahmen von Ausstellungen und Vorträgen dazu ein, sich mit der Geschichte zu befassen.

Ein Dokument im Keller  einstiger Partykeller der Wachmannschaften

Im Anschluss wurde allen Gästen im Paulanerkeller ein Abendessen spendiert. Pfarrer Hajek dankte in einer kurzen Ansprache allen Teilnehmern für ihren regelmäßigen Dienst in und für unsere Gemeinde oder darüber hinaus.

Pfarrer Hajek spricht ...  ... und gesungen wurde auch!

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, seine Ideen, Stärken oder Talente einzubringen. Auch Sie sind herzlich dazu eingeladen! Neue Bekanntschaften, soziale Kontakte und Freundschaften, vielfältiger Dank, Wertschätzung und das Gefühl etwas Gutes zu tun, sind dabei auch ein Geschenk für jeden Einzelnen.