www.heiliger-maximilian-kolbe.de > Rückblicke > Archiv 2012 > Christi Himmelfahrt 17. Mai 2012

Christi Himmelfahrt 2012

Foto Himmelfahrt 2012

Zur Umschreibung des diesjährigen Himmelfahrtstages würden wenige Wörter wie „traumhaft“ oder „genial“ genügen. Der Rückblick soll jedoch erklären, warum dem so ist.
Der traditionelle Gottesdienst um 8 Uhr in unserer Pfarrkirche war ein guter Auftakt des Tages. Während die anwesenden Frauen danach (leider) den Heimweg antraten, konnten die knapp vierzig 13 bis 70jährigen „Männer“ ein herzhaftes Frühstück im Gemeindesaal genießen. Danke dafür an die Küchenfeen! Anschließend fuhr unsere Gesellschaft mit der Straßenbahn bis zur Berufsakademie, wo die Tageswandertour ihren Anfang nahm. Bieblach Ost tangierend und Roschütz durchquerend „erklommen“ wir gegen Mittag den Lerchenberg nördlich der BAB 4. Sonniges Wetter, eine gute Aussicht und erste Ermüdungserscheinungen boten Anlass für eine ausgiebige Rast. Weiter ging es am Hain vorbei nach Langenberg, wo ausreichend Plätze in einem gemütlichen Lokal bestellt waren. Nachdem Hunger und auch der Durst gestillt waren verließ unsere Gesellschaft Langenberg und wanderte auf dem Elsterradweg zurück in Richtung Gera. Hier wartete am frühen Abend schon ein Biergarten in Untermhaus sehnsüchtig auf uns. Groß war das „Hallo“, als der Geraer Dekan Schreiter zufällig mit dem Rad vorbeikam und sich noch eine Stunde zu uns gesellte. Nach einem über 12 Stunden Tag, lockte dann jedoch für die meisten Teilnehmer das „traute Heim“.
Nach vielen guten Begegnungen und Gesprächen sowie neuen Bekanntschaften gestärkt an Leib und Seele heißt es zum Schluss  „Danke sagen“! Der wieder perfekt durch Thomas Lindner organisierte Tag weckt Lust auf die nächste Tour! Eine herzliche Einladung bereits heute für den 9.5.2013.